Präzisionsschleifen – ein Teil des Geheimnisses

Um gute, haltbare und starke WIG-Schweißnähte zu produzieren, muss die Wolframelektrode genau geschliffen sein, da die Schweißnaht sonst schräg wird. Das Schleifen setzt Erfahrung und Geschick voraus.

Bei Inelco Grinders möchten wir Geheimnisse, von denen unsere Kunden profitieren, nicht verbergen: Durch ein gutes Schleifgerät lässt sich eine erhöhte
Qualität der Schweissnähten erzielen und somit bares Geld sparen.

Das passende Schleifgerät gibt es bei Inelco Grinders, denn wir haben verschiedene Geräte entwickelt, die sich
bestens zum Schleifen von Wolframelektroden eignen.

Unsere Geräte haben folgende Eigenschaften:

  • Die Elektroden werden genau und zentriert geschliffen , sodass anschließend eine erstklassige Schweißnaht erstellt werden kann.
  • Vollständige Verstellbarkeit sorgt für den richtigen
    Winkel.
  • Durch jedes Schleifen werden Verluste minimiert.
  • Dank des Schleifens mit Inelco-Geräten sind nur wenige Schleifgänge erforderlich.
  • Inelco Grinders-Schleifgeräte können Elektroden von nur 8 mm Länge schleifen, was zu Einsparungen
    führt.
Wie viele und wie oft?
Immer weniger und noch
seltener, lautet die kurze Antwort. Es werden noch weniger Elektroden verbraucht und sie müssen ebenfalls seltener geschliffen werden.
Insgesamt eine Win-Win-Situation!
Ungenauigkeit beim Schleifen kann für die Qualität der Schweißnaht schwerwiegende Folgen haben.Das Präzisionsschleifen sorgt für hohe und
gleichbleibende Qualität der Schweißnähte