HOCHWERTIGES SCHLEIFEN VON WOLFRAMELEKTRODEN

Um unsere Nassschleifgeräte Ultima-Tig, Ultima-Tig­Cut und Neutra optimal auszunutzen und zu schützen, ist es wichtig, die Original-Schleifflüssigkeit EP770 zu verwenden. Es ist auch wichtig, dass immer ausreichend Schleifflüssigkeit in der Maschine vorhanden ist. Ohne Flüssigkeit oder bei einem zu niedrigen Flüssigkeitspegel in der Schleifkammer werden die Elektrode und das Gerät sehr schnell unangemessen warm Herkömmliches Wasser ist keine brauchbare Alternative, da so an den Teilen in der Schleifkammer Korrosion auftritt. Wasser hat ebenfalls nicht denselben schmierenden und kühlenden Effekt wie die Schleifflüssigkeit, so dass das Schleifergebnis schlechter ausfällt. Andere Schleifflüssigkeiten bieten allgemein einen schlechteren Schutz vor Korrosion und können die Ursache dafür sein, dass die Flüssigkeit und der Schleifstaub an der Schleifscheibe haften bleiben und diese ihre Schleiffähigkeit einbüßt.

Die Original-Schleifflüssigkeit

  • wurde speziell für unsere Schleifgeräte entwickelt. Sie klebt nicht an der Schleifscheibe und ermöglicht somit die optimale Schleiffähigkeit.
  • Sie schützt vor Korrosion an allen Teilen der Schleifkammer.
  • Sie ermöglicht ein verbessertes Schleifergebnis mit einer feiner geschliffenen Oberfläche an der Elektrode.
  • Sie weist durch das Konservierungsmittel in der Schleifflüssigkeit eine lange Haltbarkeit auf.

Die EP770-Schleifflüssigkeit ist in folgenden Behältergrößen erhältlich:

Artikelnummer:Beschreibung:
75494500Staubauffänger mit Schleifflüssigkeit
75491200Schleifflüssigkeit 250 ml
75494000Schleifflüssigkeit 5 L
75491301250 ml Konzentrat für 5 L  Schleifflüssigkeit
754913003,1 L Konzentrat für 60 L  Schleifflüssigkeit
754913054,65 L Konzentrat für 90 L  Schleifflüssigkeit
75491201Rückgabeflasche (leer) für 250 ml  Schleifflüssigkeit
44491225Hahn für 5-l-Behälter

 

Die Schleifflüssigkeit enthält:

  • Alkylamine
  • Glykolderivate
  • Konservierungsmittel
  • Wasser

Die Entsorgung von gebrauchter Schleifflüssigkeit muss immer entsprechend der geltenden Gesetzgebung erfolgen. Da sich in der gebrauchten Flüssigkeit Schleifstaubrückstände befinden, müssen die Informationen zur Entsorgung von Elektrodenresten berücksichtigt werden, die dem Datenblatt für die verwendeten Elektroden entnommen werden können. Fragen Sie ggfls. den Lieferanten nach dem Datenblatt. Die Entsorgung von sauberer Schleifflüssigkeit erfolgt zusammen mit anderen ölhaltigen Chemikalien.

Download

Download
Staubauffänger mit Schleifflüssigkeit
Schleifflüssigkeit 250 ml
Schleifflüssigkeit 5 L
250 ml Konzentrat
Hahn für 5-l-Behälter
Rückgabeflasche (leer)